Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Suche

Der Begriff "Robin" ergibt 38 Treffer.



Robin   |   10.02.2006 | 14:58
Wer beutet den wenn aus??

Robin   |   09.02.2006 | 16:06
Also meine Kunden sagen in sache Geschmack was anderes. Ausserdem ist Genfood auch manchmal verschrumpelt!

Robin   |   09.02.2006 | 15:56
Das kann ich nicht so sagen. Meine Kunden schätzen das Biofood, aber viele andere das Genfood.

Robin   |   09.02.2006 | 15:54
Ich denke das weiterhin beides im Handel erhältlich sein wird, denn es verkauft sich ja ganz gut das Genfood und das Biofood kommt auch nicht zu kurz.

Robin   |   09.02.2006 | 15:45
ich habe mich nicht selbst bewertet, ich wusste garnicht das man sich selbst bewerten konnte!!

Robin   |   09.02.2006 | 15:36
naja.. es ist nicht gegen die regeln was ich getan habe!

Robin   |   09.02.2006 | 14:24
Ich denk das liegt daran weil es dafür kein bekanntes Forum gibt, keine Preise und es wird ja schon dikutiert nur vielleicht bekommst du die diskusiun darüber nur nicht mit!?

Robin   |   09.02.2006 | 13:59
ja.. man muss kein geld für soldaten ausgeben, aber so müss die ganze welt denken und das tut sie nicht.

Robin   |   09.02.2006 | 13:56
LoL.. wie argument?? diese karte soll zeigen was passieren kann, oder was passiert ist!!

Robin   |   09.02.2006 | 13:43
Toll.. und wenn wir dadurch menschen töten?? dann ist ja auch keiner glücklich und wir müssen uns nicht leistungstärker machen, um z.B. schwere arbeit zu machen gibt es maschinen.

Robin   |   09.02.2006 | 13:38
Sie schmecken nicht besser, das sagen auch meine Kunden in meinem Restaurant.

Robin   |   08.02.2006 | 11:14
Stimmt.. wir müssen den Länder ohne etwas zu essen helfen.. dazu ist das Genfood gut und man kann es billig herstellen.

Robin   |   02.02.2006 | 13:22
Ja das Problem sind ja auch eigendlich nur die Kosten und zu wenig einsatz, ausserdem weiss doch keiner was wäre wenn sie auch so ein Luxus wie wir haben!? Vielleicht werden sie dann Agressiver ect.

Robin   |   01.02.2006 | 14:44
Ja es ist schon ein Problem den man muss ja wirklich nicht kennzeichnen wenn man z.B. ein Tier schlachtet und man hat dem Tier Genfood gegeben, muss es nicht drauf steh das das Tier Genfood gefressen hat.
Das sollte man ändern!
Na wenn du meinst
Robin   |   01.02.2006 | 11:20
Na wenn du meinst das McDonalds gesund ist da liegst du falsch.
in z.B. Mc Donalds produkten sind so viele schädliche sachen drin, das du nicht nur dick wirst sonder auch krank werden kannst!

Außerdem zur information ist Genfood schädlich.

MfG The Amazing Paul & Robin
genau..
Robin   |   01.02.2006 | 11:06
Wir müssen uns erst 100 prozentig sicher sein was wir da benutzen, was es für Auswirkung haben könnte und was wir da machen um es den verbraucher anzubieten zu können. Und man müsste alles Kennzeichnen um sicher gehn zu können.

Robin   |   30.01.2006 | 09:26
ok, wir verändern die Lebensmittel damit sie besser werden, aber es stimmt schon was du sagst ich schließe mich deiner Meinung an!

Robin   |   30.01.2006 | 09:24
Das stimmt, viele Bauern würden pleite gehen und das wäre nicht gut!
und Bioprodukte schmecken auch viel besser, darum wird ja auch gesagt, kauft Bio-waren!
naja..
Robin   |   30.01.2006 | 09:19
Aber es könnten dadurch ja neue alergische reaktionen kommen, oder??

Robin   |   30.01.2006 | 09:18
Das wird wohl nie passieren, den Tomaten haben nichtmal Hände und wir werden dann wohl nicht darauf kommen einer Tomate Arme anzubauen ^^

Robin   |   30.01.2006 | 09:15
Das kannst du nicht sagen!!
Immerhin weisst du nicht wie die natur es verändern würde.
Vielleicht sind wir der Natur sogar einen Schrit vorraus.
stimmt
Robin   |   30.01.2006 | 09:09
Klar sind die Bauern in der dritten Welt abhängig von den Saatgutauslieferern und das ist ja auch das schlechte daran. Wenn sie nicht abhängig wären, müssten sie nicht so viel Geld einzahlen und die dritte Welt würde viel mehr Bauern haben die ihr Land versorgt!
schön schön
Robin   |   30.01.2006 | 09:01
Aber ist es nicht auch so das viele Bauern so pleite gehen werden, weil sie sich nicht auf das neue Produkt einstellen können!?

Robin   |   27.01.2006 | 17:54
Naja.. ich denke nicht das es soweit kommt und wenn es Menschen gibt die das "freiwillig" machen das find ich das inordnung, aber wenn sie gezwungen werden, dann muss man sofort damit aufhören.

Robin   |   27.01.2006 | 17:49
das denk ich niciht ausser es kommt wieder einer wie Hitler, der das ganze ausnutzt.

Robin   |   27.01.2006 | 17:48
ja es wäre schon gut wenn man dabei auch viel auf die Medizin guckt, aber das ist halt ein kompliziertes gebiet!

Robin   |   27.01.2006 | 17:45
Achso, aber das Pferd kann doch nicht entscheiden ob es das will oder nicht.
natürlich ist da das ehtische im weg, aber so zu ausprobieren?? Es könnte vielen Helfen!

Robin   |   27.01.2006 | 17:36
Naja..die Produktion von Geenfood wird bald viel billiger sein als die von normalen produkten und wenn das Geenfood noch gut auf die Leute kommt, ist es gut da hinein zu investieren!

Robin   |   27.01.2006 | 17:35
das ist eine sehr gute frage xD

Robin   |   27.01.2006 | 17:31
Sehr gut, ich denke das genfood super ist ; )

Robin   |   27.01.2006 | 17:25
das ist doch egal, denn beides ist wohl gleich gut nur das eine wird billiger und das andere teurer produziert.

Robin   |   27.01.2006 | 17:22
Zu besseren Lebensmitteln oder besseren medikamenten z.B.!!

Robin   |   27.01.2006 | 17:20
ja laut gesetzgeber, muss der Produzent nur unter bestimmten massnahmen schreiben was drin ist!
Das könnte auch zum Problem werden falls man gegen den Inhalt erlergisch ist!

Robin   |   27.01.2006 | 17:18
ja das ist ja das gute, so kann man viele leben retten, nur man muss es finanzieren können!

Robin   |   27.01.2006 | 17:17
Fanta ist auch verändert!!
Oje, das ist selbst für mich neu und ich trinke viel fanta!!
Könnte mir das schaden?? Z.B. wenn ich gegen etwas erlägisch reagiere??

Robin   |   27.01.2006 | 17:11
Aber wird die DNA verändert, wenn sich der Akregatzustand verändert??

Robin   |   27.01.2006 | 17:09
naja.. wenn sie es gut machen, von mir aus und wenn sie spaß dran haben ^^
aber man sollte sie nicht nach ihrem aussehn beurteilen!

Robin   |   27.01.2006 | 17:07
Also genfood schmecken wohl genauso und wohl meist auch besser, aber das ist geschmacksache ^^

Robin   |   27.01.2006 | 17:02
Musst doch keiner wissen ^^

ich mein hauptsache es ist gut ^^

Robin   |   27.01.2006 | 17:00
Müssen??
Also ich glaub nicht das man das muss, aber wenn man das macht, hat sie ja neue meist hilfreiche Eigenschaften oder nicht!?

Robin   |   27.01.2006 | 16:58
Ja sie sind dann wohl besser, aber kann man ein Auto wo man ein paar teile ranbaut mit einer Pflanze wo man gene verändert vegleichen??

Robin   |   27.01.2006 | 16:56
cool, wäre es, aber leidet die Katze darunter??

Robin   |   27.01.2006 | 16:54
Klar wäre gut, also ich will jetzt nich irgendwie wie ein nazi oder so klingen, aber ich fände das perfekt ^^

Robin   |   27.01.2006 | 16:50
Naja.. jeder Lebt von jedem.. das ist natürlich dumm, aber so ein risiko sollte man eingehen!

Robin   |   27.01.2006 | 16:48
Ja, aber es wird dann bestimmt wieder zu täuschungen kommen, wei mir dem Fleischskandal!
Und das würde sich wohl negativ auf das genfoot auswirken

Robin   |   27.01.2006 | 16:45
Ja bei der atomspaltung werden soweit ich informiert bin Atom gegen Atom geschossen bzw. die einzelnen teile!

Robin   |   27.01.2006 | 16:32
Meiner meinung nach existiert "Gott" nichteinmal, aber das ist ja irrelewand ^^

Robin   |   27.01.2006 | 16:29
Was hat den Gott damit zu tun? Ich mein allein wir entscheiden was wir machen!!

Robin   |   27.01.2006 | 16:27
Ja Geistliche haben auch DNA, zumindest sollten sie ^^

Robin   |   27.01.2006 | 16:25
Wir nehmen eine so geringe Menge an Genen auf das es uns nicht beeinflusst.
Denk ich mal ^^

Robin   |   27.01.2006 | 16:23
ja das ist wohl wahr, also sollte man schon raufschreiben was was ist. Sonst ist es ein missbrauch!

Robin   |   27.01.2006 | 16:21
Genau.. ist doch gut was man damit alles machen kann!!
Also sollte man schon viel Geld in die genforschung investieren!!
Es kann sich immer lohnen!!

Robin   |   27.01.2006 | 16:07
ich würde es kaufen, ich denk mir immer: haupsache es schmeckt, aber eigendlich dachte ich immer das man am bio.stand immer bessere ware bekommt

Robin   |   27.01.2006 | 16:05
naja.. aber gedanken sollt man sich schon machen!!

Robin   |   27.01.2006 | 16:03
Naja.. wenn du dagegen was tun willst muss die ganze Welt daran teil nehmen und wie man weiss wir es spätestens an den USA scheitern!!
Ausserdem reden wir ja eigendlich nicht über die Globale erwärmung sondern über Genfood ^^

Robin   |   27.01.2006 | 15:59
Ich denke das die christliche religion sich da nicht einmischen muss, den sie könnte eh nichts erreichen, den immerhin regiert die Politik und dnicht die Religion.

Robin   |   27.01.2006 | 15:57
unser magen und körper is sehr hard im nehmen und es wird ja auch hier und da getestet und daher denk ich das es uns nicht schaden wird!

Robin   |   27.01.2006 | 15:49
Also ist es im praktischen nicht möglich =(
Aber man kann ja trotzdem schicke sachen mit der Gentechnik anstellen ^^

Robin   |   27.01.2006 | 15:46
Ich denke wenn es teoretisch möglich ist sollte man es ausprobieren, vielleicht kommt dann ja was nützliches bei raus!

Robin   |   27.01.2006 | 15:44
Natürlich forscht man daran Arzneiprodukte genetisch herzustellen nur die Medizin bzw. das mit Tabletten und anderen ist auch sehr komliziert, weil man das ja auf den Menschen wiedergeben muss und da darf man natürlich keine Fehler machen!

Robin   |   27.01.2006 | 15:39
Naja ich denke in der Teorie kann man alles ^^
Aber man könnte doch dadurch auch die geschichte der Dinos besser verstehen?!

Robin   |   27.01.2006 | 15:23
Gute frage.. also ich denke das das die gleiche debatte wie jetzt hervorruft.
ich als Politiker würde ihn den "Vogel" zeigen, den das kostet wieder unmengen an Geld, das wird dann wohl immernochnicht haben werden, ausserdem warum sollte man sowas wieder einführen, wenn alles mit den genfood gut läuft??

Robin   |   27.01.2006 | 15:18
Solange es den menschen nicht schadet ist es doch nicht schlimm oder??
Ich denke das man das nicht Kennzeichnen muss, den hauptsache ist ja das es den meschen gut geht

Robin   |   27.01.2006 | 15:14
Man muss ja auch in die Zukunft sehen, denn so wie ih das sehe wird es nicht mehr lange dauern bis das auf den Weltmarkt kommt!

Robin   |   27.01.2006 | 15:10
Also ich mein damit, das wenn z.B. Japan mehr Produziert und günstiger Verkauft und wie wir wissen sind die Japaner sehr schlau, dann müssten wir die Produkte verbessern und dann geschehen vielleicht unfälle und dann geht die Wirtschaft wieder runter in den Dreck!
Und Japan macht das große geld

Robin   |   27.01.2006 | 14:59
Das finde ich eine sehr gute idee. Den so wissen die verbraucher und der rest gut bescheid, nur wer finanziert das??
Das würde wohl sehr viel Geld kosten!!

Robin   |   27.01.2006 | 14:56
naja wer sich nicht informiert sollte es mal tun und ich denke den Politikern stört es nicht , sonder die interessiert nur das Geld ^^
Auch wenn ich mich damit selbst "schädige"

Robin   |   27.01.2006 | 14:53
Bestimmt kann man die damit retten, man müsste nur das richtige Nahrungsmittel dafür finden, also das was die Tiere fressen.
Aber es kommt auch darauf an ob die Tiere das annehmen oder ob sie dann daran vorbei gehen!

Robin   |   27.01.2006 | 14:46
Ich denke, auch wenn etwas neues kommt wird das alte nicht vergessen und unsere nächste Generation wird sicher beides kennen, die normal und die manipulierte Kartoffel!!

Robin   |   27.01.2006 | 14:44
Ja man kann schon nachfragen, aber man muss sich auch sicher sein können das diese Verkäuferin weiss was sie sagt ^^
Und das mit den Sendungen ist schon ein Problem, den erstens braucht man dafür wieder Geld und zweitens denk ich nicht das die Politiker sowas machen würden.

Robin   |   27.01.2006 | 14:33
Ja is doch gut, denn so kann man z.B. sicher sein, das es immer gute ernten gibt !
naja...
Robin   |   27.01.2006 | 14:22
Heute kann man schon soooooo viel gen-Produkte kaufen und man weiss nichtmal das die verändert sind, aber solange es schmeckt ist es doch gut ^^

Robin   |   27.01.2006 | 14:18
Weniger als was solln sie den Wert sein??

Robin   |   26.01.2006 | 17:53
Aber das war ja nur ein Film, der mit der Realität nicht wirklich soo viel zu tun hat ^^

Robin   |   26.01.2006 | 17:51
Dafür spricht z.B.: das man von gentechnisch veränderten geklonten Schweinen zukünftig ersatzorgane für die Xenotransplantation, also die Übertragung auf den menschen in ausreichender Zahl zu verfügung stehen hat.

ps. hab ich in der Schule gelernt ^^

Robin   |   26.01.2006 | 17:44
Ich denke nicht das das Futter etwas damit zu tun hat, obwohl ich mich mit der Vogelrippe nicht so gut auskenne..
Aber vielleicht kann man sich ja durch die Gentechnick dadurch resistent machen!?

Robin   |   26.01.2006 | 17:42
Ich glaube nicht, den die Kirche hat nichtmehr die Macht die sie früher hatte.

Robin   |   26.01.2006 | 17:32
Ich denke schon das das mehr Arbeitsplätze bring, denn es kann ja nicht nur einer daran arbeiten ^^

Robin   |   26.01.2006 | 17:30
Gibt es nicht schon vorurteile gegen rassen??
Aber ich meine damit ja auch das man so die Gentechnick besser verstehen kann, oder Vortschritte erzielt!

Robin   |   26.01.2006 | 17:22
das ist schon richtig aber wie will man es planen wenn man vorher nicht probiert??

Robin   |   26.01.2006 | 17:21
ja sowas kann passieren, nur dann hat man wohl pech ^^
Dann haben die Ärzte ja auch was zu tun ^^

Robin   |   26.01.2006 | 17:20
hat die Kirche den die Macht um etwas durzusetzten??

Robin   |   26.01.2006 | 17:18
Ich finde ja die Kirche sollte sich in so eine Angelegenheit nicht einmischen!!

Robin   |   26.01.2006 | 17:16
Naja.. dann müsste man sie wohl Töten oder sonstiges mit ihn machen.
Das risiko besteht immer, aber man kann es begrenzen.. denk ich mal ^^

Robin   |   26.01.2006 | 17:14
naja... mit der Zeit werden die produkte bestimmt sicher und man muss sich darum dann keine Gedanken mehr machen..

Robin   |   26.01.2006 | 17:11
Aber diese Menschen wurden doch "entwickelt" um das zu machen was WIR wollen und daher haben sie auch keine Rechte!

Robin   |   26.01.2006 | 17:10
Genau, es kann ja jeder selbst entscheiden ob er es kauft oder nicht.

Robin   |   26.01.2006 | 17:03
Wir müssen doch auch nicht bei Pflanzen bleiben.. immerhin stehen uns viele Türen offen!

Robin   |   26.01.2006 | 16:57
Klar kommt man damit weiter, vielleicht kann man ja irgednwann blutkörperchen herstellen/klonen, oder Organe. So könnte man viele menschen retten!!

Robin   |   26.01.2006 | 16:55
Naja ich finde das könnte man sich trotzdem zum Vorteil machen!!
Immerhin kann man dann Geld sparen weil man diese Leute ja nicht bezahlen müsste.
naja..
Robin   |   26.01.2006 | 16:53
wenn sowas passiert müssten wir die Pflanze vielleicht ausrotten!!

Robin   |   26.01.2006 | 16:50
Bestimmt und wenn nicht dann denken wir uns was aus damit es geht ^^

Robin   |   26.01.2006 | 16:41
Genau wir könnten damit vielleicht auch Hungersnot bekämpfen!!

Robin   |   26.01.2006 | 16:39
Natürlich, die Werbung ist zu vielen fähig und ich denke viele Leute werden auf die Werbung hören!

Robin   |   26.01.2006 | 16:37
Naja wir haben die mittel dazu also sollten wir sie auch benutzen
und wenn es "Gott" gibt und er sowas nicht will wird er schonwas tun ^^

Robin   |   26.01.2006 | 16:29
Ja hat doch Vorteile, immerhin müssen andere unternehmen auch ihr Geld verdienen und man könnte dadurch auch Arbeitsplätze gewinnen.

Robin   |   26.01.2006 | 16:26
ich denke ja, das die auswirkungen nicht dramatisch sein werden.

Robin   |   26.01.2006 | 16:24
Klar gibt es eine Klimaerwährmung, aber das hat ja nichts mit der Genmanipulierung zu tun und ob man die Genmanipulierung dazu einsetzen könnte um das zu ändern ist wohl sehr unwahrscheinlich.

Robin   |   26.01.2006 | 16:22
Klar gibt er zuviel aus, aber er wird schon wissen was er macht, immerhin haben wir gewählt und das kann man nicht ändern.

Robin   |   26.01.2006 | 16:19
Naja man könnte das Geld ja auch für gute Zwecke spenden, oder unsere Schulden damit bezahlen.

Robin   |   26.01.2006 | 16:17
Naja wir sind halt die stärkeren und das sollte man schonmal ausnutzen.
hmm..
Robin   |   26.01.2006 | 16:07
Also sie können sich nicht wehren das stimmt schon, aber wir müssen halt auch was riskieren um was zu erreichen und da kann man so ein opfer schon bringen.

Vielleicht streiken ja die Tiere bald ^^
Zweiseitig
Robin   |   26.01.2006 | 13:13
Wenn es so wäre würden wir uns wohl keine Gedanken drüber machen, aber wenn wir wissen was es für Vorteile haben könnte, dann würden viele Probleme auftreten.
Schrecklich
Robin   |   26.01.2006 | 13:02
Es wäre sehr schrecklich, aber auch sehr gut, den wenn man die mittel hat um die Lebewesen inruhe zu lassen, könnten sie ein gutes Leben haben, aber das ding ist das man Tiere auch für Versuche missbraucht.
Nee
Robin   |   26.01.2006 | 12:52
Noch kann man ja nicht alles manipulieren und wenn dann wäre es janicht so "schlimm", oder??

Robin   |   26.01.2006 | 12:45
Ja klar schmecken sie besser, denn man kann sie ja so machen, das sie mehr Geschmack haben!

Robin   |   26.01.2006 | 12:42
Man kann schon mehr Produzieren, aber wenn man dann "zu viel" hat und es vergammelt, muss man es wieder entsorgen und das kostet Geld. Für den Verbraucher ist es gut da ehr viel einkaufen kann und es lange berhalten ohne das es Schimmelt.
"wenn"
Robin   |   26.01.2006 | 12:37
Also wenn wir der Natur vorgreifen, dann kann es doch nicht schlecht sein. Den es würde ja vielleicht irgendwann trotzdem passieren. Also können wir das jetzt schon machen und lernen und wenn es dann in der Natur passiert wissen wir schon "wie" es passiert und müssten nicht mehr herausfinden wie es passiert.

Robin   |   26.01.2006 | 12:32
Klar muss man überlegen ob man zwischen Mensch und Pflanze unterscheiden darf oder nicht, aber der Mensch hat nunmal die freie Wahl zu entscheiden und die Pflanze nicht und da wir die Macht haben können wir sie auch einsetzen, um uns "zufrieden" zu stellen.

Robin   |   26.01.2006 | 12:26
Die Politik profitiert auch. Den es entstehen neue Arbeitsplätze und der Staat macht dadurch Geld, wodurch wir zu einen Teil aus den "dicken" Schulden kommen könnten.
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer