Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Rolle 7   Teures Essen ist nicht immmer das beste Essen !
Wenn man beim Einkaufen ist, dann achtet man nicht immer auf den Preis der nahrung, sondern darauf, ob das schmeckt oder nicht.
Die menschen kaufen ja nicht billiges essen, was sie gar nicht essen möchten.





Ältere Versionen dieses Artikels einsehen

Druckversion
Als E-Mail verschicken

Kommentare
Rolle 1 Eigentlich schon aber...!
von Kenoo, 30.01.2006 | 15:44
Nach deiner Meinung sollen also genetisch manipulierte und somit günstigere Lebensmittel schlechter als teurere und normale Lebensmittel sein, obwohl sie teilweise noch gesünder sind??
Diese Art der Argumentation kann ich nicht verstehen??
Rolle 1
von nina_hase26, 30.01.2006 | 16:57
ich auch nicht denn ich denke dass jeder zwar auch darauf achtet ob es schmeckt aber keiner kann bestreiten dass er nicht auch auf den preis achtet und eher zum billigeren produkt greift
Rolle 1
von Mark P., 30.01.2006 | 17:11
Gibt ja auch einige Leute die sparen müssen!
Die haben es nicht so dicke mit dem Geld.
Solange die Nahrungsmittel sicher sind kann man auch gv Essen zu sich nehmen.
Rolle 1
von darthJules, 30.01.2006 | 17:33
man nimmt aber komischer weise lieber die teurere butter - fast immer (um ein beispiel zu nennen) genfood wird aber warscheinlich eher nicht so teuer - nehm ich ma an
Rolle 1
von Geiler Sellerie, 31.01.2006 | 12:59
Was bitte hat teures oder billiges essen mit Gen-manipulation zu tun???? Denn auch teures Essen kan Gen -manipuliert sein! Das ist totaler Schwachsinn!!
Rolle 1
von Pisko, 31.01.2006 | 12:59
ja das stimmt
Rolle 1 weng da masta
von weng, 31.01.2006 | 13:10
Wenn man beim Einkaufen ist, dann achtet man nicht immer auf den Preis der nahrung, sondern darauf, ob das schmeckt oder nicht.
Die menschen kaufen ja nicht billiges essen,


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: Juni
30.01.2006 | 14:26
Artikel-Nr.: 742
Aufrufe: 32
Kommentare: 7