Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Rolle 5   
meiner meinung nach kann sich gentechnik für firmen gut lohnen, vor allem wenn nachwachsende rohstoffe verwendet werden, zum beispiel kortoffeln für kleister(die stärke).dadurch das man höheren ertrag aus der kartoffel holt, hat man weniger abfall, man hat eine höhere produktion, man muss weniger umweltbelastendes material einsetzen.....
ob das arbeitsplätze schafft... ich bezweifel es.
außer ind en forschungs abteilungen.





Ältere Versionen dieses Artikels einsehen

Druckversion
Als E-Mail verschicken

Kommentare
Rolle 1
von blocco a spirale, 31.01.2006 | 11:30
Ich stimme dir zu, denn durch diese Veränderung wird zwar die Umwelt entlastet, aber die Folgen dieser Veränderung sich noch nicht absehbar.
Rolle 1
von nina_hase26, 31.01.2006 | 12:42
ich stimme dir nur teilweise zu denn wenn dies wirklich der fall sein sollte dann bin ich davon überzeugt dass es wenigstens ein wenig mehr arbeitsplätze schafft ganz klar..! es gibt zwar maschinen die die meisten jobs erledigen aber sie können auch nicht alles


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: darthJules
30.01.2006 | 15:20
Artikel-Nr.: 750
Aufrufe: 7
Kommentare: 2