Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Bernd das Brot


Argumentationskarte
Bernd das Brot
These: Für mich fing die Sache ja mit Bernd dem Brot an und führte zu diesem Forum.
Es mag sich komisch anhören, ist aber wirklich so. Bernd das „gentechnisch veränderte Brot“, kann sprechen und laufen.
Kann es wirklich so weit kommen??
Ich denke ja nicht, ein Brot das spricht??
Also das ginge zu weit, den meine Kunden wollen bestimmt nicht das ihr Brot mit ihnen spricht!

 Link



Rolle 1
Pro:
Genau die Kunden wollen bestimmt nicht das ihr Essen „Lebt“ und das ist wohl auch nicht möglich, den die DNA eines Brotes kann man (zumindest heutzutage) nicht so verändern das es zu sprechen beginnt, den dazu musste das Brot ja Organe haben.
Contra:
Das Genfood muss ja nicht sprechen können sondern muss einfach nur schmecken und haltbar sein.


Rolle 2
Pro:
Nein Also wir drürfen ja keine Lebewesen nur so aus Laune oder Spaß züchten das ist eindeutig gegen Gesetze ethische Richtlinien und auch gegen den Tierschutz.
Contra:
Das geht zu weit, denn dann hat das Brot auch noch seine Rechte und wir würden das Brot bestimmt zu Tode Quälen.


Rolle 3
Pro:
Contra:
Ob es Gott Wille ist das wir Brot, falss wir es dann noch Brot nennen können zum Sprechen zu bringen? Ich glaub nicht.


Rolle 4
Pro:
Contra:
Man schafft sowas nicht weil Brot keine Organe hat ect. Und wie soll es Laufen??
Es brauch dann ja Knochen ect. und dann kann man es wohl auch nicht mehr Essen.


Rolle 5
Pro:
ich denke auch das die Verbraucher kein "lebendes" Brot wollen.
Contra:
ja warum eigentlich nicht ich finde das ist ne super idee denn schliesslich ist bernd das brot der verkaufsschlager und es finden ihn alle toll !


Rolle 6
Pro:
bei brot wird dies wohl nie möglich sein, wehr bei früchten oder gemüse, allerdings wird man hiervon abstand nehmen, da es nicht den kunden wünschen entspricht, eher würde man vieleicht sich vortbewegende pflanzen entwickeln und das wär schon schwer
Contra:
Es ist eigendlich garnicht möglich ein Brot zum Sprechen zu bringen, da so viele verschiedene Sachen im Brot sind, es gibt also kein"brot-gen".
und der grpßteil dieser zutaten stammt zwar aus pflanzen, all diese sind aber nicht mehr alzu lebendig,w enn sie verarbeitet werden.



Rolle 7
Pro:
Es wäre doch auch Lustig.
Contra:
Ich Persönlich möchte kein Sprechendes Brot essen.
ich persönlich habe eine abscheu lebendes tz essen und was sich bewegt lebt nun meisetns noch, deshalb empfinden wir da auch abschaum vor







Ältere Versionen dieses Artikels einsehen

Druckversion
Als E-Mail verschicken

Kommentare


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: Robin
02.02.2006 | 8:58
Artikel-Nr.: 1226
Aufrufe: 135

Bewertungen insgesamt: 25

Kommentare: 0