Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Warum hier bei uns Genfood


Argumentationskarte
Warum hier bei uns Genfood
These: Wenn wir garkeinen Nahrungsmangel haben, warum sollten wir das bekannte, gute Essen dann manipulieren und gefahr laufen, irgendwelche neuen Krankheiten zu schaffen???
Warum wird bei uns täglich soviel Essen weggeworfen, wenn wir so einen Essensmangel haben???

Rolle 1
Pro:
Contra:
Wir haben natürlich hier bei uns keinen Mangel an Lebensmitteln. Aber die Verbraucher wollen immer neue Produkte, auch um sich gesünder zu ernähren. Spitzenreiter bei uns sind "Raucher-Vitamine" (www.hexal.de) und "Abnehmen trotz McD Fett-food"!


Rolle 2
Pro:
Contra:


Rolle 3
Pro:
Um Gottes Willen!!
hat die Menschheit völlig den Verstand verloren.Es gibt genug Essen, es kommt euch nur ungenügend vor, weil ihr den größten Teil verschwendet,ihr Sünder!
Contra:


Rolle 4
Pro:
Contra:


Rolle 5
Pro:
Contra:


Rolle 6
Pro:
Hast recht: Genfood sollte hauptsächlich dort betrieben werden, wo es benötigt wird.
Contra:
Außerdem sind die gv Lebensmittel nicht gefährlich wenn sie für den Verbraucher auf den Markt kommen.
Und auch Generell sind sie nicht so gefährlich das sie große Schäden verursachen.


Rolle 7
Pro:
Es geht ja nicht unbedingt um einen Mangel. Ich persönlich fände es gut, wenn ich eines Tage durch den Verzehr von nur einer Tomate meinen Vitaminbedarf für den ganzen Tag decke.
Contra:
Mit Gentechnik kann man Lebensmittel gesünder machen, udn grade bei unserer verfetteten gesellschaft würden lebensmittel mit gesünderen Fettsäuren helfen  Link







Ältere Versionen dieses Artikels einsehen

Druckversion
Als E-Mail verschicken

Kommentare


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: schröder
31.01.2006 | 14:02
Artikel-Nr.: 985
Aufrufe: 61

Bewertungen insgesamt: 9

Kommentare: 0