Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Der Yeti


Argumentationskarte
Der Yeti
These: Es gibt ein Tier das nicht bewiesen ist das es das gibt. Das Tier wird Yeti genant. Die Wissenschaftler sagen, dass der Yeti im Himalaja Gebirge lebt. Was auch nicht bewiesen ist. Die Bürger von Tibet haben den Yeti schon oft gesehen. Aber währe es nicht möglich, dass der Yeti in einem Reagenzglas entstanden ist? Und dann ausgebrochen ist?


Rolle 1
Pro:
Contra:
Sowas kann man Heute doch garnicht erschaffen.


Rolle 2
Pro:
Man muss dieses Tier bewundern des es ist wpohl einzigartig.
Contra:
Schreckliche Vorstellung das so ein Tier aus einem Labor ausgebrochen ist. Aber dann sollte man diesem Tier ein leben hier auf Erden ermöglichen.


Rolle 3
Pro:
Wenn es dieses Tier gibt sollten wir es einfach inruhe Leben lassen.
Contra:
Gott wollte bestimmt nicht das wir so ein Tier schaffen.


Rolle 4
Pro:
Man könnte ein Produkt aufmachen, das Yeti heisst.
Contra:
Heut zu Tage kann man so ein Wesen garnicht erschaffen, den dazu ist die Struktur viel zu kompliziert.


Rolle 5
Pro:
Contra:
Man weiss ja nicht ob es sich Fortpflanen kann und so uns Menschen gefährden kann.


Rolle 6
Pro:
Wenn es so wäre das er aus einem Reagensglas kommen würde, dann wäre die Forschung schon fast perfekt mit der Genmaipulation.
Contra:
Die Forschung ist noch nicht soweit, dass sie einen so komplexen Organismus im Reagenzglas erzeugen kann, siehe:  Link


Rolle 7
Pro:
Es könnte wenn es aus den Labor kam, viele Informationen breisgegeben haben z.B. wie man Tiere machen kann.
Contra:
man sollte dieses wesen inruhe lasse egal wo es her kam.







Ältere Versionen dieses Artikels einsehen

Druckversion
Als E-Mail verschicken

Kommentare


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: Robin
02.02.2006 | 9:16
Artikel-Nr.: 1249
Aufrufe: 126

Bewertungen insgesamt: 22

Kommentare: 0