Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
 
Vertrauen muss man haben können


Argumentationskarte
Vertrauen muss man haben können
These: Ich stelle mit meinem Unternehmen Hipp schon seit langer Zeit Babynahrung aus kontrollierten Produkten her und dies wird sich auch nicht ändern. Gentechnisch manipulierte Produkte werden in meinem Betrieb nicht verwendet auch wenn sie viele Vorteile mit sich bringen. Aber wir wissen ja noch nicht alles darüber und ich auch weiterhin das volle Vertrauen meiner Verbraucher geniessen, denn für die Qualität unserer Produkte stehe ich mit meinen Namen.

Rolle 1
Pro:
ja das nenne ich doch mal .ein mann ein wort! wenn man verantwortung trägt, hat man schon die halöbe miete
Contra:


Rolle 2
Pro:
EIne sehr gute Entscheidung und Firmenphilosophie!
Es sollte viel mehr Unternehmen geben, die auf Hochwertige Inhaltsstoffe achten!
Contra:


Rolle 3
Pro:
Gerade junge Menschen bedürfen einer besonderen Pflege und verdienen nur das Beste von dem was der Allmächtige uns gibt. Babys sind von ihren Eltern abhängig, wodurch diese eine große Verantwortung tragen. Es ist daher wichtig, dass sie sich auf die Qualität und Sicherheit der gekauften Nahrungsmittel verlassen können. Durch Ihre Einstellung tragen sie einen großen Beitrag zum Wohlergehen unseres Nachwuchses und unserer Zukunft bei.
Contra:


Rolle 4
Pro:
Als Lanwirt weiß ich, dass die Qualität und somit die Gesundheit und die Freude am Verzehr unserer Produkte an erster Stelle stehen müssen, viele Unternehmen das aber übersehen und nur auf Gewinn aus sind. Daher bin ich froh dass es noch Unternehemen wie Hipp gibt denen das Wohl der Konsumenten am Herzen liegt.
Contra:


Rolle 5
Pro:
Contra:


Rolle 6
Pro:
Obwohl ich an der Erforschung von Gen-Food arbeite bin ich erfreut darüber, dass es noch große Konzerne gibt, die den alten Weg gehen
Contra:
Diese konservative Sihtweise der Dinge lässt viele Perspektiven ungenutzt. natürlich sind noch nciht alle Feinheiten der Gen-Technik erforscht, wenn man allerdings von dem theoretisch möglichen ausgeht, könnte der Firma Hipp in Zukunft viele Möglichkeiten verlroen gehen


Rolle 7
Pro:
Da muss ich Herrn Hipp absolut recht geben. Schon ich selsbt habe als Baby die wertvollen Prdodukte dieser Firma genossen und bin froh, dass es solche Qualitätsprodukte noch gibt, auf die man sich verlassen kann!
Contra:
ja ich bin davon überzeugt dass hipp eine gute qualität in seinen produkten aufweisen kann aber was ist denn daran so schlimm diese weiterzuführen aber halt mit GV produkten? ich glaube nicht dass es dann an qualität verliert







Ältere Versionen dieses Artikels einsehen

Druckversion
Als E-Mail verschicken

Kommentare


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: gentechnisch veränderter Iraner mit eingebautem Deutschplasma
31.01.2006 | 16:24
Artikel-Nr.: 1020
Aufrufe: 70

Bewertungen insgesamt: 13

Kommentare: 0